Klassische Massagetherapie

Durch Dehnungs-, Zug- und Druckreize werden bei der Massage Haut, Muskulatur, Bindegewebe, Nerven und Gefäße mechanisch beeinflusst um eine Mehrdurchblutung herbeizuführen.

Eine Massage kann durch variieren der angewandten Techniken sowohl entspannend, als auch vitalisierend wirken.

Die Wirkungsweisen erstrecken sich von lokaler Durchblutungssteigerung, über psychische Entspannung und Streßabbau, bis hin zum Lösen von Verklebungen in den Geweben und Schmerzlinderung.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok